DOWNLOAD
UndoClose
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten UndoClose Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Ähnliche Themen

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 7
Dateigröße:
101 KB
Aktualisiert:
20.12.2012

UndoClose Testbericht

UndoClose ist ein System-Utility, das sich in der Taskbar versteckt und bei Bedarf versehentlich geschlossene Programme wieder öffnet.

Funktionen

  • Wiederherstellern versehentlich geschlossener Ordner und Programme
  • Startet auf Wunsch beim Windows-Systemstart mit
  • Wiederherstellen über GUI oder Hotkeys
Wer mit vielen geöffneten Programmen gleichzeitig arbeitet, wird immer mal wieder aus Versehen das eine oder andere Programm schließen. Wer dann nicht weiß, wo das Programm im Startmenü steckt, den Namen nicht mehr weiß oder einfach zu faul ist, sich durch das Startmenü von Windows 7 bis zum Programm durchzuhangeln, kann den Weg mit UndoClose deutlich abkürzen.

UndoClose von AddictiveTips ist eine Windows-App, die sich in der Taskbar als blauer Pfeil festsetzt. Klickt man darauf, öffnet sich ein Fenster, in dem die letzten geschlossenen Ordner und Anwendungen angezeigt werden. Mit einem Klick darauf können diese wieder geöffnet werden. Wer einfach nur den letzten geschlossenen Ordner oder die letzte geschlossene App wieder öffnen will, kann stattdessen auch noch schneller einen Hotkey nutzen. Für den letzten Ordner drückt man Strg+Shift+F, für die letzte App Strg+Shift+A, wobei F für Folder und A für Application steht. Die Hotkeys können aber auch neu belegt werden. Außerdem kann man in der GUI von UndoClose festlegen, dass das Tool jedesmal beim Systemstart mitgestartet werden soll.

Die Funktion von UndoClose arbeitet einwandfrei, sofern man nicht erwartet, dass auch die letzten geöffneten Dateien wiederhergestellt werden. Dies wäre aber meiner Einschätzung nach die einzige sinnvolle Funktion eines solchen Wiederherstellungs-Tools. Um einfach nur eine Software wieder zu öffnen, ist der Klick auf ein Desktop-Icon im Zweifel immer noch schneller als der Hotkey von UndoClose.
Fazit: So recht erkennbar wird der Sinn des Programms nicht. Ein aus Versehen geschlossenes Programm kann man mit UndoClose zwar zuverlässig mit einem Hot-Key schnell wieder öffnen, die dabei versehentlich geschlossene Datei aber nicht wiederherstellen. Das ist nicht perfide, aber überflüssig.

Pro

  • Das winzige Programm nutzt nur wenig Systemressourcen

Contra

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]